Jetzt Termin vereinbaren

Tel: 07121 263 98 16

Sie möchten sich nicht nur besser fühlen, sondern wünschen sich, dass man Ihnen Ihre Gesundheit auch wieder ansieht? Erfahren Sie hier mehr.

Laboruntersuchung

In der modernen Naturheilpraxis werden auch die Daten von Laborauswertungen berücksichtigt. Dazu stehen je nach Bedarf unterschiedliche Arten der Analyse zur Verfügung.

Zur bekanntesten zählt dabei die Untersuchung des Blutes. Dazu wird morgens vom nüchternen Patienten eine Blutprobe der Vene entnommen und dann zur Auswertung ins Labor geschickt. Darunter fällt auch das CEIA-Eiweisprofil.

Des Weiteren kann auch eine Urinprobe untersucht werden. Auch diese wird morgens genommen und kann teilweise gleich in der Praxis untersucht werden. Da über den Urin Überflüssiges aus dem Körper ausgeschieden wird, können über eine Auswertung Rückschlüsse auf die Konstitution des Körpers geschlossen werden.

Die dritte Art der Laborauswertung ist die des Speichels. Dieser wird über den Tag verteilt in ein Röhrchen abgegeben und dann anschließend eingeschickt. Anschließend erhält man beispielsweise Auskünfte über die Konzentration der Geschlechtshormone oder ein Cortisol-Tagesprofil. Die Hormone spielen bei einem Kinderwunsch, Allergien, Haarausfall, ständiger Müdigkeit, Burnout und vielem mehr eine Rolle.